Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 683 mal aufgerufen
 The Witches' Tea Party - die Quasselecke
Aeternus ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2003 22:39
RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

ein kumpel war auf nem festival, und da haben ein paar Jesus-Freaks solche comics verteilt...
voll verpeilt das ganze, aber seht selbst, das is deren Homepage:

http://www.chick-gospel.de/html/tract_df.htm


besonders gut:

Das Partygirl

Die Bestimmung

Dein Papi?

Hexe in Not

Verhext?

scheint so, als glauben die wirklich an das, was sie erzählen, muß man mit denen mitleid haben?
oder besser auslachen??
oder beides?????

aeternus

Xabou ( gelöscht )
Beiträge:

02.08.2003 22:43
#2 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

Na sowas!
Ich hab grad versucht, diese Site zu öffnen. Es kam aber nix außer dem "Titelblatt" und "es sind Fehler auf dieser Site aufgetaucht....."
Wenn das jetzt ein Zeichen war, dann sind die Comics wohl entsprechend?!?!? (Oh Jesus, ein Wunder!)
b*b
Sabu

Larissa Offline




Beiträge: 100

03.08.2003 02:07
#3 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

Tja, weiter bin ich auch nie gekommen - bis zu den Fehlern auf der Seite. Vielleicht hat da ein kleiner oder die Hand im Spiel???



Larissa, die mal grad wieder mit Smilies rumspielen muss.

Hawklady Offline




Beiträge: 46

03.08.2003 13:23
#4 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

probiert es doch mal so:

http://www.chick-gospel.de/html/index.htm

dann in der Liste bei Publikationen, Gospel-Traktate auf "deutsch" klicken

Comic in der Titelauswahl auswählen

dann auf "Lesen" klicken (rotes Feld mit gelber Schrift)

Elfenkind

P.S.: Die Dinger sind ganz schön heftig *kicher*

Sahilo ( gelöscht )
Beiträge:

04.08.2003 20:01
#5 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

Es mag sein möglich sein, dass die Erkenntnisse die zur "Erleuchtung" führen immer die gleichen sind doch die Wege zu diesem Erkennen sind von genauso wunderbarer Vielfalt wie die göttliche Schöpfung selbst. Darum sollte man nicht über andere lachen wenn sie sich mühen.

Larissa Offline




Beiträge: 100

05.08.2003 00:44
#6 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

Nun ja, wenn ich mir die Machart dieser "Bekehrungs-Comics" angucke und daraus auf die Intelligenz und geistige Reife schließe, die die Macher ihren Zielgruppen zubilligen, dann kann ich nur - krass ausgedrückt - sagen: Die sind mal wieder auf Dummenfang.

Ob ich darüber eher lachen oder weinen soll, weiß ich wirklich nicht, aber ernst nehmen kann ich diese Dinger auf keinen Fall.

Larissa

Schwarzer Abt Offline



Beiträge: 33

06.08.2003 07:46
#7 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

Hi Leute

Es ist wohl richtig, dass man nicht über andere lachen soll und das mit der Erleuchtung stimmt wohl auch, oder so ähnlich jedenfalls .
Es ist aber auch genauso schade, dass wir diese Erleuchtung scheinbar noch nicht hatten
Sind die jetzt schlau oder wir doof ?

Ich werde mal darüber Meditieren

Alles Liebe, Harald

Kerstin Anders Offline



Beiträge: 9

07.08.2003 21:08
#8 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

Ich finde es schon schlimm, da hier nicht nur wild auf anderen Religionen (Heiden, Buddhisten, Juden, Moslems etc.)rumgetrampelt wird, sondern auch die eigenen Leute glatt angelogen werden. Selbst wenn man an die Bibel glaubt, werden hier in den Comics manche Stellen grob verzerrt und teilweise völlig falsch erzählt und wiedergegeben.
Ich habe früher viel in der Bibel und den Apokryphen gelesen und kenne daher die Geschichten.
Es ist schon schlimm genug, wenn man sich aus den Bibelgeschichten die raussucht, die einem gerade ins Weltbild passen, aber schlimmer noch wenn die Geschichte zu diesem Zweck gefälscht werden.

Aber was rege ich mich auf?
Gut das ich kein Christ mehr bin

Der schwarze Wanderer ( gelöscht )
Beiträge:

09.08.2003 15:07
#9 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

hab so freundlich wie ich bin nen tramper mitgenommen und was hatte ich davon? er hat mich versucht zu jesus zu bekehren

www.jesusfreaks.de

kastanie Offline



Beiträge: 6

09.08.2003 17:46
#10 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

Hallo Schwarzer Abt,

das wundert mich überhaupt nicht.
Was mir aufgefallen ist, in dieser Dimension ist das viele "Ihren" Jesus bemühen, wenn was grundlegend falsch oder gut läuft.
Wie es mir immer wieder passiert das ich die Göttin bemühe.

Davon sind aber noch zuwenig unterwegs.

B*B

Kastanie

Draic Offline




Beiträge: 84

11.08.2003 16:04
#11 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

Hallo,
Seltsam... könnte das vielleicht eine "Fake-Seite" sein?! Das ist doch nicht möglich was Menschen sich so einfallen lassen .

Ich würd mir diese Bücher gerne mal bestellen und mir das Zeug genauer anschaun, ist sicher ein brüller *ggg*.
Servus, Draic

aeternitas Offline




Beiträge: 128

06.10.2003 06:43
#12 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

Leider ist das kein Fake!

die Jungs und Mädels von dem Verein verteilen diese Comics auf Festivals..
der kleine Bruder von nem Kollegen kam mit nem ganzen Haufen von den Dingern vom Hurricane-Festival...

hihi...wusste garnet, das es reicht, sich bei einem nexus board anzumelden... eigentlich heisse ich hier Aeternus...jetzt weiss ich auch, warum mein name schon vergeben war

EinsK Offline




Beiträge: 343

25.10.2003 03:42
#13 RE: soll man darüber lachen, oder weinen??? Antworten

Hallo und die besten Grüße an alle auf diesem Board

 Sprung  
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz